VJ Forum VJ Community - deutschsprachiges VJ Forum >> Hauptseite >> DIY (Do-It-Yourself) >> gitarren effekte vs videosignal

New topic Reply

gitarren effekte vs videosignal
Autor: Nachricht:
Geschrieben am: 23.03.2008 um 17:45 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

gitarren effekte vs videosignal

Hallo,

ich habe irgendwo mal gelesen, dass es möglich sei mit e-gitarren effekten, das videosignal zu beeinflussen.
weiß da jemand welche effekte (z.B. verzerrer wawa etc.) das sind und hat jemand damit erfahrungen?

ist es überhaupt möglich video signale mit audio signaleffekten zu verändern? kennt sich da jemand mit dem technischen bzw. elektronischem aspekt aus?

grüße

pixelschubser






/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 24.03.2008 um 14:59 Quote Edit Report Get ip
Gast
Anonymer Benutzer


Star


Beiträge:
Angemeldet seit: 01.01.1970

Naja.

Rein theoretisch betrachtet ist ein digitalisiertes Audiosignal auch nix anderes als 0en und 1en, also können diese Informationen auch zur Stuerung von irgendwas anderem verwendet werden, so wie z.B. die TFF-Analyse in Resolume (oder wie heißt die nochmal - weiß nimmer was in meinem übersetzten manual steht :D )...

Mit Programmen wie Guitar Rig Pro z.B. kann die Tonhöhe der Gitarre ausgelesen und verändert, entsprechend verzerrt, mit Effekten belegt werden und so weiter... Sehr cool. Allerdings hab ich keine Ahnung was für nen Signalfluß das dann hat. Ich werd das nächste mal, wenn meine Mitbwohner mit dem Audiogott (ein Kumpel) aus der Bandprobe kommen mal nachfragen, wie das gehen könnte. Vielleicht weiß der was.
Ich vermute aber mal, dass du einfach mit einem Programm über den Sound-In ein internes Midi-Signal erzeugst, was dann von z.B. Resolume abgefangen werden kann und in Video-Effekte und Bewegungen umgewandelt wird.
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 24.03.2008 um 16:40 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Hi.

Also selbst ausprobiert hab ich es noch nicht aber ich hab mal nachgelesen wie es gehen sollte und es grob übersetzt. Für Funktion usw. wie immer keine Haftung ;-)


...beifügen von realtime-Effecten...

Nehme ein altes Gitarren FX Pedal, wie z.B. ein Fuzz Box, und hänge es zwischen eine deiner Video-Quellen und (in deinem Fall warscheinlich) deinem Mixer.
Je nach Anschlussart des FX-Pedals musst du eben Adapter verwenden. Im Text ist die Rede von RCA-1/4inch-Adaptern was in Deutschland einem Chinch-6,3 Klinke-Adapter gerecht werden dürfte.

Diese Fußpedale sind eigentlich zum verzerren von Audio-Signalen gedacht, soll nach Aussagen des Autors aber eben auch mit Video-Signalen funktionieren.

Der Einsatz dieses FX wird als semi-transparentes Störsignale beschrieben (hör sich auf jedenfall gut an wie ich finde...)

Cinch - 6,3 Klinke - Adapter

ONERR CB-01 Cryin Wah Effekt Pedal

Das war jetzt die analoge Version mit dem klassischen Verzerrer-Fußpedal.

Aber es gibt ja auch noch diese Midi-Fuß-Controller. Die müsstest ja normalerweise wie jeden
anderen Midi-Controller locker in Resolume z.B. einbinden können.

Das Bild zeigt einen theoretischen Aufbau mit einem Gitarren-Pedal.

Hoffe ich konnte helfen...

greetz



Bild anhängen

Attached image




www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 24.03.2008 um 19:55 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

hallo,

vielen dank, das hört sich ja alles sehr gut - kannst du mir noch die quelle nennen wo du das her hast?

und leider ist das bild so groß, das ich nur die hälfte lesen kann.....

grüße

pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 24.03.2008 um 20:25 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

HI

Ja das mit dem Bild hab ich auch gemerkt. Wusste nicht wie groß das ist als ich es hochgeladen hab.
Hab den Admin bereits drauf angesprochen dass er vll kleiner macht. Dann kann man auch wieder alles lesen.

Ich habs  aus dem VJ BOOK.  Ich schick dir gleich den Original Text und Bild per Mail.

Ich schau mich gerade auch ein bisschen um wie die Fuß-Pedale funktionieren.
Würde nämlich gerne wissen wie die Dinger ein Zerrsignal erzeugen.
Die Frage die sich mir nämlich dabei stellt ob es zu irgendwelchen Fehlspannung kommen kann die
evtl einen danach geschaltenen Mixer etc. beschädigen könnten. Wäre ja reichlich doof. Will da allerdings sicher gehen.

Falls du was rausfindest  sag mir bitte bescheid...

greetz






www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 24.03.2008 um 20:53 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

ach das vj book - jetzt weiß ich wo ich das gelesen hab ;-) brauchst es mir nicht schicken das kann ich selber nachlesen - und ich war mir sicher, dass ich es irgendwann mal im netz gelesen habe so kann man sich täuschen - ich denke mal das ich es unter hardwarebased vj's finde. ich bin mal gespannt wie sich das aufs video auswirkt - sobald ich mir son effekt besorgt hab werde ich mal nen paar besispiele hochladen - wär cool wenn du deine ergebnisse auch zeigen könntest.

grüße

pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 25.03.2008 um 11:44 Quote Edit Report Get ip
vjsaw
Super Moderator


StarStarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 983
Angemeldet seit: 30.12.2006

Es ist zwar nicht ganz das was Du suchts, aber es gibt Midi-Guitarren-Controller! Die dann auch so wie auch USB-Keyboard funktionieren. wie z.B. die

Yamaha G10.

Nettes Gimmicks für ein paar live action!

!!! VJ Guitarre Hero !!! ;)







Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 25.03.2008 um 11:53 Quote Edit Report Get ip
vjsaw
Super Moderator


StarStarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 983
Angemeldet seit: 30.12.2006

Ach ja oder die

Casio G10 (auch mit eingebauten Effekten, die ja auch ein Midi-Signal schicken müssten...)

P.S. wenn ein Foto zu groß ist, einfach "Grafik speicher unter" und aufm Rechner in voller Größe anachauen...




Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 29.03.2008 um 15:13 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Fehlversuch

Hi

Also ich habe Anfang der Woche jetzt mal einen Fuß-Verzerrer besorgt.

Ganz grob kann man sagen dass es da mitlerweile eine unüberblickbare Fülle an
Geräten und Variationen gibt.
Die Verzerrer an sich kann man dann nochmal in Untergruppen untergliedern.
Overdrive (Übersteuern), Distortion (verbeiegen/verformen) und eben die Fuzz-Geräte.

Ich habe mir ein Behringer OD 100 besorgt das sowohl Distortion als auch Overdrive kann.
Leider muss ich sagen dass es NICHT hinbekommen habe das Geräte vernünftig
zweckzuentfremden.

In Bypass Funktion (mit ausgeschaltetem FX): Bekam ich zwar ein Bild, dieses war aber sehr
dunkel. Die Störsignale waren jetzt auch schon zu sehen, aber konnten nicht durch die Potis beinflusst werden.
Mit eingeschaltetem FX: Hab ich dann nur noch nen Blue Screen zu sehen bekommen.

Ich denke dass es sowohl mit Overdrive- als auch mit Distortion-Pedalen nicht funktioniert.
Sollte jemand mehr Erfolg mit den Dingern haben...Wir sind um jeden Tip dankbar.

Hat jemand mehr raugefunden???

P.S.: Ich versuche jetzt mal noch so ein Fuzz-Pedal aufzutreiben, vll hauts damit dann hin.

@SAW: wenn man wirklich VJ Guitarre Hero werden will braucht man dann schon eher sowas!!! klick

greetz










www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 29.04.2008 um 20:08 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

Fehlversuch Nr2

Hallo,

ich habe mir ein behringer VD1 besorgt (das ist ein vintage verzerrer) leider habe ich das selbe ergebnis:
im bypass modus habe ich ein ild sobald ich den Effekt einschalte kommt kein signal mehr durch.....

ich bleibe weiter am ball und habe mittlerweile diese Seit hier aufgetan

video circuit bending

grüße

Pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 29.04.2008 um 23:01 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Hhmm wirgendwie ist das doch komisch. Bei anderen scheint es doch auch funktioniert zu haben. Ich bin auch immernoch auf der Suche nach der Lösung. Was mir schon in den Sinn gekommen ist, ist eben dass man sich wirklich ein oldschool-Gerät besorgen muss das den Effect auch wirklich Analog erzeugt. Wobei die Dinger selbst gebraucht auf Ebay zu teuer sind (beziehungsweise es mir keine 80 Euronen + wert ist).

Aber vll fällt einem von uns ja noch so ein Gerät zu Testzwecken in die Hände.

Auf der Seite die du gepostet hast war ich auch schon und hab mich umgesehen. Da gibts echt tolle Sachen. Wobei ich mich an die meisten Sachen, trotz meines technischen backgrounds nicht rantrauen würde ;-). Der dort gezeigte CONVERUPT könnte ne echte Alternative zum GitarrenPedal sein (sieht von der Schaltung her zumindest machbar aus).

dann bleiben wir also mal dran...

greetz






www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 30.04.2008 um 09:35 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

ich habe gestern mal noch weitergeforscht bezogen auf die Seite. Nach etwas weiter rumsurfen ist mir dann klar geworden wie er das macht. dazu muss man erst mal verstehen was circuit bending ist: es kommt aus der musik wo leute angefangen haben ez.B. spielzeuge oder effekgeräte aufzuschrauben und mittels kurzschlüssen den geräten töne entlockt welche nicht vorgesehen sind. genau das macht karl auch.

wenn man sich z.B. folgende Bilder ansieht: sieht man das er mit den schaltern kurzschlüsse im panasonic ave5 erzeugt - natürlich dann noch um potis erweitert. ich schieß mir jetzt auf ebay mal den billigsten videomixer mit effekten den ich bekommen kann und probiere das aus ;-) wenn er mir abraucht hab ich auch spass gehabt.

ach und hier gibt es ein kleines tutorial für den ave 3: tutorial



Bild anhängen

Attached image




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 30.04.2008 um 17:48 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Ja da bin ich ja mal gespannt was bei der MixerAction rauskommt. Ich habe vor einiger Zeit meinen guten alten AVE1 versucht zu modifizieren, wobei er jedoch leider das Zeitliche segnete ;-).  Kann ja aber auch nicht alles funktionieren.

Generell kannst dir auch mal die GETLOFI-Seite anschauen bzw. direkt die Video-Bending Abteilung.

greetz




www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 02.05.2008 um 23:21 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

hallo,

danke ür den get lofi link (kannte ich natürlich auch schon ;-)) - so ich habe jetzt alles bei ebay abgegrast was so unter 10 € zu haben war. die nächsten tage flattern bei mir jede menge alte Mischpulte rein. Ich freu mich schon auf das rumprobieren. nen Schönes regelbares Universalnetzteil ist auch unterwegs. ich hoffe die ersten Ergebnisse bis in einer Woche zu haben.




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 08.05.2008 um 16:09 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

Ergebnisse

Hallo,

so ich habe jetzt mal mit einem vivanco 3044 angefangen - ich sag Euch erstmal seid bei der Geschichte ganz vorsichtig - ich habe den natürlich erstmal abgefackelt -) aber egal einfach das explodierte teil überbrückt und erstmal nen eigenes Netzteil ran und den Transformator rausgelötet damit ich nicht weiter mit 220 V rumexperimentiere.

Nachdem ich das soweit hatte gabs es dann recht schnell die ersten ergebnisse - aber seht selbst:

experiment_01
experiment_02
experiment_03
experiment_04

ich bin glücklich und freue mich auf die nächsten 10 Mischpulte, die schon ersteigert sind.

pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 08.05.2008 um 17:14 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Perfekt. Es funtioniert also. Glückwunsch.

Sollen wir für das ganze DIY und Circuit Bending Zeug nicht irgendwie mal noch ne eigene Kategorie oder wenigstens n neues Thema aufmachen? Es steht ja noch das ein oder andere an was da sicher seinen Platz finden würde. Was meinst du/ihr?

P.S.: Bin momentan dabei mir noch "andere" Gitarren-Pedale zu besorgen. Vllt funktionierts ja dann. Ein WahWah-Pedal müsste ich in der nächsten Woche bekommen.

greetz




www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 08.05.2008 um 17:53 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

Hallo eigene thread sehr gut nen diy topic fände ich fast noch besser > wie siehts aus admin? ich moderiere das auch gerne ;-)

zum  wahwah also ich hab mich mal mit dem aufbau eines fernsehbildes beschäftigt. dabei ist mir auch klar geworden warum das mit gitarren effekten nur bedingt umsetzbar ist. den du brauchst auf jedefall das synchronisationssignal was auf dem y kanal mitgesendet wird. Wen ich alles richtig verstanden habe geht dieses bei nem gitarreneffekt verloren. das heist du musst das synchronisationssignal um den verzerrer umleiten ;-) verstehst du was ich meine?

pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 08.05.2008 um 19:32 Quote Edit Report Get ip
vjsaw
Super Moderator


StarStarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 983
Angemeldet seit: 30.12.2006

MIch würde mal ein Vergleich vom AUsgangsmaterial und vom neu erzeugten Material interessieren.

EIn eigener Thread dazu wäre auch gut! Schon den admin angetextet?




Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 08.05.2008 um 22:37 Quote Edit Report Get ip
Micro Menace
Bronze Member


StarStarStar
Avatar

Beiträge: 83
Angemeldet seit: 21.07.2007

Also von dem Sync-Signal hab ich keine Ahnung, allerdings klingt das was du sagst plausibel;-). Andererseits kann ich mir nicht vorstellen dass dieser Aufbau in einem Buch landet ohne davor mit Erfolg getestet worden zu sein. Oder nicht!?!

Wie stellst du dir das vor mit dem Sync umleiten? Schon ne Idee wie du das machen willst?

greetz




www.myspace.com/micromenace
Zurück nach oben Profile Email PM 
Geschrieben am: 09.05.2008 um 02:29 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

hey ho alle und prost

@vjsaw der vergleich zum ausgangsmaterial kommt - ich war nur zu geflasht von dem ergebnis - allerdings ist die steuerung nicht so einfach - das ganze basiert doch eher auf zufall....

@ micro oh je jetzt wirds kompliziert also im y signal wird die helligkeit und der zeilensprung übertragen und wann ein bildwechsel (frame) kommt. dieses signal (zeilen bzw. Bildsprung) ist für das wiedergabegerät wichtig ohne diese information kann es nichts wiedergeben was zu dem uns bisher bekannten blue screen führt. ich kann das auch nicht wirklich schriftlich wiedergeben und weiß bisher auch noch nicht wie ich das synchro signal splitten kann um es umzuleiten. aber ich arbeite daran. das es im buch erwähnt wird liegt wohl eher daran das ältere geräte ohne drüber nachzudenken das signal verarbeitet haben, aber neuere dann einfach kein eingangssignal melden (blue screen).

ich denke die diskussion sollte aber ab jetzt in einem neuem topic behandelt werden. weil wir jetzt schon sehr in die technik des bildaufbaus eindringen.

fazit ich kann nur sagen, für mich ist das ganze der oberknüller ich fahr voll drauf ab und schlafe kaun noch..... ihr wisst schon mich hats gepackt......


haut rein

p.




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
New topic Reply

Themen Optionen
Seite geladen in: 0.02687 | Datenbankabfragen:12

Flattr this