2x 10 Beamer für kompletten Raum

Hallo erstmal! 

Bin neu hier und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Komme gleich mal mit was grösserem...

Also, ich bin selber nicht ganz unerfahren aber sowas überfordert mich etwas.
Ein Kunde würde gern in seinem Lokal die gesamte Decke mit Visuals schmücken. Der Raum ist vergleichbar mit einer Art Röhre, die Decke ist also gebogen und insgesamt knapp 40m lang!! Da die Höhe mit etwa 4,5m relativ bescheiden ist müssen wohl ein paar mehr Kurzdistanz-Projektoren her.
In der Mitte der Decke verläuft die Lüftung, sodass hier nicht projiziert wird. Ich habe also 2 40m lange und etwa 2m hohe Projektionsflächen.
Um das ganze nur irgendwie zu vereinfachen (falls es keine einfache Lösung gibt) reicht es wenn 1 visual einfach gespiegelt auf der auch auf der anderen Seite Läuft.

Laufen sollte das ganze über Resolume, weil ich denke dass es auch für Laien relativ ok zu begreifen is. (Es sind nur wenige visuals, die nur ein paar mal am Abend gewechselt werden sollen)

Nun die Fragen:

- Mit welchen Geräten habe ich die Möglichkeit eine Grafik auf so viele Ausgänge aufzuteilen, bzw. worauf muss ich achten? (ev. ext Grafikgarte, Splitter, Verstärker, etc...)
- welche Projektoren wären zu empfehlen? (LED??) (dunkler Raum, aber gebogene Fläche - Trapez ganz sicher, da 1m unterhalb der Decke und etwa 2m von der Wand entfernt)

weder 4k noch HD sind nötig. es sollen einfach an beiden Seiten Bilder laufen
Vl. hilft die Skizze bei der Vorstellung.

Vielen Dank schon mal an dieser Stelle!



Bild anhängen

Attached image