VJ Forum VJ Community - deutschsprachiges VJ Forum >> Hauptseite >> Hardware >> Kompatibilität von USB-Beamern zu Resolume

New topic Reply

Kompatibilität von USB-Beamern zu Resolume
Autor: Nachricht:
Geschrieben am: 17.01.2016 um 17:20 Quote Edit Report Get ip
LBB
Newbie


Star


Beiträge: 3
Angemeldet seit: 10.03.2015

Kompatibilität von USB-Beamern zu Resolume

Guten Tag,

um Teile einer Wand hinter dem DJ / VJ-Pult eines Clubs zu bestrahlen (ca. 2m²), wurde die Anschaffung eines kleinen LED-Beamers wie z.B. dem Acer C120 angedacht. Der Abstand zur Wand wäre recht gering, nur ca 1.50 m.

Erkennt Resolume Arena 4.1 Projektoren, die über USB 3.0 - Ports angeschlossen werden? Und wäre der Acer hell genug? Der Club ist recht dunkel, etwas Beleuchtung und Schwarzlicht gibt es in mehreren Metern Abstand.

Gruß
Zurück nach oben Profile PM 
Geschrieben am: 22.01.2016 um 13:29 Quote Edit Report Get ip
armitage.tv
Super Moderator


StarStarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 343
Angemeldet seit: 20.01.2011

Hallo und willkommen bei vjcentral.de!

Generell ist von einer Verbindung über USB abzuraten, da diese sehr instabil und mit Latenzen verbunden ist. Übliche Verbindungen sind VGA und DVI.




Armitage.tv - deutschsprachiger Live Cinema & VJ'ing Blog
Zurück nach oben Profile Site PM 
Geschrieben am: 30.01.2016 um 16:13 Quote Edit Report Get ip
LBB
Newbie


Star


Beiträge: 3
Angemeldet seit: 10.03.2015

Guten Tag,

danke für die Antwort.

Über die üblichen Ein- / bzw. Ausgänge bin ich mir bewusst, der USB-Beamer wäre nur ein "Extra" gewesen. Ich habe mich jedoch inzwischen dagegen entschieden.

Die von mir benutzten Geräte werden sowohl ein Beamer sein der an der Decke hängt und eine große Leinwand anstrahlen wird, als auch ein großer LED-TV im Garderobenbereich des Clubs sein. Angeschlossen per VGA-DVI Adapter und per HDMI-Kabel, beides über meine Grafikkarte.

Grüße,

LBB
Zurück nach oben Profile PM 
New topic Reply

Themen Optionen
Seite geladen in: 0.02680 | Datenbankabfragen:12

Flattr this