VJ Forum VJ Community - deutschsprachiges VJ Forum >> Hauptseite >> Die ersten Schritte >> Vjing Einführung

New topic Reply

Vjing Einführung
Autor: Nachricht:
Geschrieben am: 18.05.2007 um 18:02 Quote Edit Report Get ip
serik
Copper Member


StarStar


Beiträge: 14
Angemeldet seit: 18.05.2007

Vjing Einführung

Wer  nach einer Einführung sucht (obwohl die in diesem Forum auch nicht schlecht ist):
Ich habe ein VJ Tutorial geschrieben.
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 21.05.2007 um 14:22 Quote Edit Report Get ip


StarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 845
Angemeldet seit: 16.03.2008

Hallo,

vielen Dank, dass Du auch Dein schönes Tutorial zur Verfügung stellst, ich habe mir die Erlaubt, diesen Thread zu Pinnen, damit er schneller gefunden wird und nicht irgendwann auf den letzten Seiten verschwindet.

P.S. der Teil wo Du über Codecs schreibst ist leider nicht ganz richtig oder auch nicht so opütimal geschrieben, denn du gehst nicht auf die Keyframes ein, was aber beim scratchen besonders mit etwas älteren Rechnern eine große Rolle spielt.

Genauer: Keyframes sind Frames die Vollständig "gespeichert" vorliegen sprich wenn jeder Frame ein Keyframe ist müssen die nachfolgenden Frames bis zum nächsten Keyframe nicht berechnet werden. Was zu mehr benötigtem Speicherplatz führt aber weniger Rechnerleistung in Anspruch nimmt.

mpeg4 Codecs (divx etc.) sind wegen ihres Algorythmusses sehr prozessor intensiv weswegen beim VJing generell davon abgeraten wird. Du weisst ja selber das Resolume sich wie Computerspiele 100% der Prozessorauslastung holt. Hoffe Dir da noch mehr Klarheit gegeben zu haben. (Ich habe das am Anfang auch nicht wirklich gecheckt, oder besser gesagt wusste nicht so genau wie man das am besten beschreibt aber ich denke so ist es verständlich.)

Hau Rein

ach ich mag Deine Loops schöner Stil!

Pixelschubser




/// Pixelschubser /// lichtinstallationen.com ///
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 23.05.2007 um 22:14 Quote Edit Report Get ip
serik
Copper Member


StarStar


Beiträge: 14
Angemeldet seit: 18.05.2007

Hej,

danke fürs pinnen.

Das mit den Codecs wollte ich möglichst einfach halten und nicht gleich Einsteiger mit I- und B-Frames oder sowas überfallen. Sicherlich habe ich es vereinfacht und hätte es genauer beschreiben können. Vielleicht schreibe ich ja noch was zu dem Thema. Mal sehen. Als nächstes dachte ich eher an ein Video-Tutorial für Resolume. Allerdings ist die Hilfe von Resolume schon sehr gut ...

Ah und danke auch wegen den Loops. Das freut mich natürlich. Ich wollte noch mehr für die Webseite machen und habe auch schon Material aufgenommen dafür, allerdings habe ich gerade einiges zu tun und so muss das auch noch warten ...

Ah - und Pixelschubser ist ein toller Name. :-)
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 29.02.2008 um 21:16 Quote Edit Report Get ip
admin
Administrator


StarStarStarStarStarStarStarStarStarStar
Avatar

Beiträge: 261
Angemeldet seit: 26.10.2006

sfsdf



www.vjnews.de
www.zoozoozoo.net
Zurück nach oben Profile Email Site PM 
Geschrieben am: 01.03.2008 um 05:39 Quote Edit Report Get ip
Gast
Anonymer Benutzer


Star


Beiträge:
Angemeldet seit: 01.01.1970

Re:

     Quote:
sfsdf

DAS seh ich auch so!
Zurück nach oben Profile Email PM 
New topic Reply

Themen Optionen
Seite geladen in: 0.05221 | Datenbankabfragen:12

Flattr this